Kirsch-Tarte

0
(0) 0 Sterne von 5
Kirsch-Tarte Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Mehl 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 100 Zucker 
  • 100 Butter oder Margarine 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 2 (à 720 ml; Abtr.gew. 450 g)  Gläser Kirschen 
  • 250 Schmand 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 20 Mandelblättchen 
  • 1 EL  Hagelzucker 
  •     Fett 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl auf die Arbeitsfläche geben, in die Mitte eine Mulde drücken, Eigelb und 2-3 Esslöffel Eiswasser hineingeben, 50 g Zucker, Fett in Flöckchen und die Zitronenschale auf den Mehlrand geben und alles zu einem glatten Teig verkneten.
2.
Zugedeckt an einem kühlen Ort ca. 1 Stunde ruhen lassen. Kirschen auf einem Sieb abtropfen lassen. Schmand, Eier, Vanillin-Zucker und restlichen Zucker verrühren. Teig zu einem Kreis (29 cm Ø) ausrollen, in eine ofenfeste, gefettete Form (25 cm Ø) geben, den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen und die Kirschen darauf verteilen.
3.
Schmand-Eierguss darübergießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten backen. Mandelblättchen nach der Hälfte der Backzeit über die Tarte streuen. Tarte vor dem Servieren mit Hagelzucker bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 920 kcal
  • 3860 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 45g Fett
  • 106g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved