Klassisches Rindergulasch

3.9717
(106) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Zwiebeln  
  • 2   Tomaten  
  • 3 EL   Öl  
  • 1 kg   Rindergulasch  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  • 2 EL   Mehl  
  • 500 ml   trockener Rotwein  
  •     Zucker  
  • 5 Stiel(e)   Petersilie  

Zubereitung

150 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln schälen und grob würfeln. Tomaten waschen, putzen und in Stücke schneiden. Öl in einem Bräter erhitzen, Fleisch darin portionsweise anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Zwiebeln und Tomaten im Bratfett anbraten. Tomatenmark und Mehl zugeben, kurz anschwitzen. Fleisch wieder zugeben, mit Wein und 250 ml Wasser ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Zugedeckt ca. 2 Stunden schmoren. Hin und wieder umrühren
2.
Petersilie waschen, trocken schütteln. Blätter abzupfen und fein hacken. Gulasch noch einmal abschmecken. Mit Petersilie bestreuen. Dazu schmecken Nudeln
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 57 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved