Irisches Rindergulasch mit Parmesan-Dumplings

Aus LECKER 11/2017
Irisches Rindergulasch mit Parmesan-Dumplings Rezept

Hier schmort ein richtiges Sonntagsessen auf dem Herd! Die besonders würzigen Parmesanklöße garen übrigens im gleichen Topf - simply delicious!

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 4   Zwiebeln 
  • 1 kg  Rindergulasch 
  • 3-4 EL  Öl 
  •     Salz, Pfeffer, Muskat 
  • 4 EL  Tomatenmark 
  • 1 Dose(n) (à 440 ml)  Schwarzbier (z. B. Guinness) 
  • 2 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  • 2   rote Paprikaschoten 
  • 400 braune Champignons 
  • 5 Stiel/e  Thymian 
  • 120 Parmesan (Stück) 
  • 100 ml  Milch 
  • 125 Butter 
  • 250 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 

Zubereitung

180 Minuten
ganz einfach
1.
Für das Gulasch Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen und grob würfeln. Zwiebeln schälen und würfeln. Fleisch trocken tupfen, eventuell kleiner schneiden.
2.
Öl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin portionsweise rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, heraus­nehmen. Gemüse und Zwiebeln im Bratfett kräftig anbraten, ­Tomatenmark einrühren und kurz anschwitzen. Fleisch wieder zugeben, mit Bier ablöschen und ca. 3 Minuten offen köcheln. 1 l Wasser und Brühe einrühren und aufkochen. Zugedeckt ca. 2 Stunden schmoren, dabei gelegentlich umrühren.
3.
Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Champignons putzen, eventuell waschen und halbieren oder vierteln. Thymian waschen, trocken schütteln und grob zerzupfen. Alles ca. 30 Minuten vor Ende der Garzeit zum Gulasch geben und mitschmoren.
4.
Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Für die Dumplings Parmesan fein reiben. Milch und Butter erwärmen. Mehl, Backpulver und Parmesan mischen. Milch-Butter-Mix zugeben. Zu einem glatten Teig verkneten, mit etwas Salz und Muskat würzen. Zu Bällchen (ca. 3 cm Ø) formen, auf dem Gulasch verteilen und ohne Deckel im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 790 kcal
  • 61g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved