Kleine Gemüse-Quiche

Kleine Gemüse-Quiche Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1 Scheibe  (112,5 g) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 70 tiefgefrorene Erbsen 
  • 50 Lauchzwiebeln 
  • 100 ml  fettarme Milch 
  • 1   Ei (Größe S) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1/2 TL  Öl 
  • 1 TL  Paniermehl 
  • 25 Schafskäse 
  • 1   kleine rote Zwiebel 
  •     Mehl 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Blätterteig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsplatte auftauen lassen. Erbsen auftauen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen, trocken tupfen, schräg in Scheiben schneiden. Milch und Ei verquirlen.
2.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Lauchzwiebeln kurz andünsten. Blätterteig in eine Auflaufform (20 cm Ø) legen. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen und mit Paniermehl bestreuen.
3.
Lauchzwiebeln und Erbsen mischen und auf den Blätterteig geben. Eiermilch darübergießen. Schafskäse zerbröseln, daraufstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten backen.
4.
Inzwischen rote Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Quiche mit Zwiebelringen garnieren.

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 26g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 61g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved