Königsberger Klopse Klassisch

Aus LECKER 11/2009
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 ml   Milch  
  • 1   Brötchen (vom Vortag) 
  • 4   eingelegte Sardellenfilets  
  • 2   Schalotten  
  • 1 TL   + 30 g Butter oder Margarine  
  • 500 g   Kalbshackfleisch  
  • 3   Eigelb (Größe M) 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 1 l   Fleischbrühe (Instant) 
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Lorbeerblatt  
  • 1   Gewürznelke  
  • 100 g   kleine Kapern  
  • 30 g   Mehl  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 1-2 EL   Zitronensaft  
  • 1 Prise   Zucker  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Milch erhitzen. Brötchen entrinden, in der Milch einweichen, anschließend ausdrücken. Sardellen waschen, fein hacken. Schalotten schälen, fein würfeln und in einem Teelöffel heißem Fett glasig dünsten. Vorbereitete Zutaten, Hack, 2 Eigelb und Zitronenschale verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und zu Klößen formen. Brühe aufkochen. Zwiebel halbieren. Mit Lorbeerblatt und Nelke zur Brühe geben. Klöße darin bei wenig Hitze ca. 10 Minuten garen. Für die Soße Kapern abtropfen. 30 g Fett zerlassen. Mehl darin anschwitzen. Mit 1/2 Liter der Kloßbrühe ablöschen. Unter ständigem Rühren aufkochen. 2 Esslöffel Sahne und 1 Eigelb verquirlen. Übrige Sahne in die Soße rühren. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Kapern und Zucker abschmecken. Verquirltes Eigelb unterrühren. Nicht mehr kochen lassen. Klopse in der Soße kurz durchziehen lassen und portionsweise anrichten. Mit Petersilie garniert servieren. Dazu schmecken Salzkartoffeln und Rote Bete
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 44 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved