Kokosflöckchen

Aus LECKER 12/2020
0
(0) 0 Sterne von 5

Keine Frage, diese wunderbar saftigen Kokosflöckchen ­werden am besten ­direkt mit dem Mund aufgefangen … Happs!

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 200 g   Kokosraspel  
  • 250 g   Mehl  
  • 90g + ca. 100 g   Puderzucker  
  • Mark von 1/2   Vanilleschote  
  •     Salz  
  • 180 g   weiche Butter  
  •     Backpapier  

Zubereitung

50 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Kokosraspel im Universalzerkleinerer etwas feiner mahlen. 50 g für die Deko beiseite­legen. Rest in einer Pfanne ­ohne Fett leicht rösten – die Raspel sollen kaum Farbe annehmen. Auskühlen lassen.
2.
Die Kokosraspel mit Mehl, 90 g ­Puderzucker, Vanillemark, 1 Prise Salz und Butter erst mit den Knethaken des Rührgeräts, dann mit den Händen zügig zu einem glatten Teig kneten. Zur Kugel formen, zugedeckt ca. 1 Stunde kalt stellen.
3.
Teig in 35–40 etwa kirsch­großen Kugeln formen und auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen. Im heißen Ofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C) ca. 10 Minuten backen (E-Herd nacheinander; Umluft gleichzeitig möglich).
4.
Ca. 100 g Puderzucker mit beiseitegelegten Kokosraspeln in einem tiefen Teller mischen. Kugeln aus dem Ofen nehmen. Sofort portionsweise im Puderzucker-Mix wenden und auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 100 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved