Koteletts auf Apfel-Zwiebel-Gemüse

Aus LECKER 3/2018
0
(0) 0 Sterne von 5
Koteletts auf Apfel-Zwiebel-Gemüse Rezept

Eine Ausstattung nach dem Zwiebelprinzip hat sich bei ­unberechenbaren Temperaturen bewährt! Hier naht schnelle Kälteschutz-Unterstützung für unsere Immunabwehr: von zinkhaltigem Porree und Vitamin-C-reichen Äpfeln

Zutaten

Für Personen
  • 2   rote Zwiebeln 
  • 1 Stange/n (à ca. 300 g)  Porree 
  • 2   Äpfel (z. B. Braeburn) 
  • 3 Stiel/e  Salbei 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 2 EL  flüssiger Honig 
  • 4 EL  Apfelessig 
  • 5 EL  Öl 
  • 4   Schweinekoteletts (à ca. 200 g) 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Porree putzen, waschen, längs halbieren und in längere Stücke schneiden. Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Salbei waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen. Alles auf einem Blech verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Honig, Essig und 2 EL Öl verrühren, darüberträufeln. Im heißen Ofen 15–20 Minuten schmoren.
2.
Fleisch waschen und trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. 2 Koteletts darin von jeder Seite ca. 3 Minuten braten, dann im Backofen warm halten. 1 EL Öl ins Bratfett geben und die übrigen Koteletts darin braten. Fertige Koteletts und Gemüse anrichten. Dazu schmeckt Kartoffelpüree.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 45g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved