Kräuter-Pancakes ohne Mehl

Aus LECKER-Sonderheft 1/2020
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 75 g   gemahlene Mandeln  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 180 g   Magerquark  
  • 3 EL   Öl oder Butterschmalz 
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 2 EL   geriebener Parmesan oder vegetarischer Hartkäse 
  • 1   kleine rote Zwiebel  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 1 EL   Olivenöl  
  •     etwas Salz und Pfeffer  
  • 1 Handvoll   Babyleaf-Salat  
  • 1 Handvoll   Kirschtomaten  
  •     etwas Rosmarin  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Mandeln und Backpulver mischen. Mit Eiern und Quark verrühren, ca. 5 Minuten quellen lassen. 1⁄2 Bund Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken. Mit 2 EL geriebenem Parmesan unter den Teig rühren.
2.
Fett portionsweise in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Insgesamt ca. 12 Pancakes backen, dafür pro Pancake ca. 1 EL Teig mit etwas Abstand in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze 3 – 5 Minuten backen, dabei einmal wenden.
3.
1 kleine rote Zwiebel schälen und in feine Spalten schneiden. Mit 1 EL Zitronensaft, 1 EL Olivenöl, etwas Salz und Pfeffer mischen.
4.
Für die Tomaten Rosmarin und ­Tomaten waschen, trocken tupfen und in ­eine ofenfeste Form legen. Mit 2 EL Öl beträufeln und ca. 10 Minuten im Ofen garen.
5.
Pancakes nach Belieben mit 1 Handvoll grünem Babyleaf-Salat und den Baked Tomatoes anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 310 kcal
  • 18 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved