Krautpalatschinken

Krautpalatschinken Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 350 ml  Milch 
  • 150 Mehl 
  •     Salz 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 300 Wirsingkohl 
  • 150 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 3 EL  Öl 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 75 geriebener Goudakäse 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Eier und Milch verquirlen. Mehl nach und nach unterrühren. Teig mit Salz und Muskat würzen, 30 Minuten quellen lassen. Wirsing putzen, dicke Blattrippen herausschneiden. Blätter in kochendem Salzwasser zwei Minuten blanchieren.
2.
Blätter herausnehmen, kalt abschrecken, abtropfen lassen und sehr fein schneiden. Speck in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Einen Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Speck darin knusprig braten.
3.
Zwiebel, Petersilie und Wirsing zugeben und unter häufigem Rühren bei milder Hitze fünf Minuten braten. Etwas abkühlen lassen. Mit Pfeffer und Salz würzen. Die Hälfte der Wirsingmischung unter den Pfannkuchenteig rühren.
4.
Zwei Esslöffel Öl portionsweise in einer Pfanne (unten 16 Zentimeter Durchmesser; oben 20 Zentimeter Durchmesser) erhitzen und nacheinander bei mittlerer Hitze vier Palatschinken backen. Kurz abkühlen lassen und aufrollen.
5.
Restliche Wirsingmischung in einer ofenfesten Form verteilen, Palatschinken darauflegen. Mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) fünf Minuten backen, bis der Käse zerlaufen ist.
6.
Palatschinken noch heiß servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved