Kurkumapfannkuchen gefüllt mit Linsen-Dal

5
(1) 5 Sterne von 5
Kurkumapfannkuchen gefüllt mit Linsen-Dal Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 15 Kurkumaknolle 
  • 100 Mehl 
  • 225 ml  Milch 
  •     Salz 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 2 Stiele  Petersilie 
  • 4   Halme Schnittlauch 
  • 250 Speisequark (20 % Fett i. d. Tr.) 
  •     Pfeffer 
  • 1 haselnussgroßes Stück  Ingwerknolle 
  • 1   kleine Knoblauchzehe 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 2 EL  Öl 
  • 200 rote Linsen (10 Minuten Kochzeit) 
  • 50 junger Spinat 
  • 150 Kirschtomaten 
  • 1–2 TL  Tomatenmark 
  •     Kreuzkümmel 
  • 1/2 Topf  Koriander 
  •     Öl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kurkuma schälen. Mehl, Milch und 1 Prise Salz verrühren. Ei unterrühren. Ca. 10 g Kurkuma reiben und unterrühren. Teig ca. 30 Minuten quellen lassen. Petersilie und Schnittlauch waschen und trocken schütteln. Petersilienblättchen und Quark pürieren. Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden und unterrühren. Quark mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Ingwer, Knoblauch und Zwiebel schälen. Ingwer reiben. Knoblauch fein hacken. Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Linsen darin andünsten, dann mit ca. 400 ml Wasser ablöschen, bis die Linsen mit Wasser bedeckt sind. Linsen ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis sie weich sind.
3.
Spinat waschen und trocken schütteln. Tomaten waschen und halbieren. Tomatenmark, Ingwer und Tomaten zu den Linsen geben, mit Salz, Pfeffer, frischem Kurkuma und Kreuzkümmel abschmecken. Köcheln lassen, bis ein dickflüssiges Linsen-Dal entsteht.
4.
Pfanne portionsweise dünn mit Öl ausstreichen und aus dem Teig ca. 8 Pfannkuchen (à 22 cm Ø) backen. Koriander waschen, trocken schütteln und das obere 1/3 der Stiele grob hacken. Hälfte des Korianders zum Linsen-Dal geben und nochmals abschmecken. Pfannkuchen mit Quark, Spinat und Linsen-Dal füllen und mit Koriander bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 28g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved