Gemüsesuppe mit Pfeffernuss-Bällchen

Aus LECKER-Sonderheft 4/2021
  • Zubereitungszeit:
    50 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

1 Zwiebel

ca. 750 g Gemüse (z. B. Steckrübe, Kartoffel, Knollensellerie)

4 EL Öl

Zucker, Pfefferkuchen- oder Lebkuchengewürz, Chiliflocken, Salz, Pfeffer

1 EL Weißweinessig

ca. 800 ml Gemüsebrühe

300 g Bratwürste

250 g Schlagsahne

1 EL Petersilie (frisch oder TK)

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Für die Suppe Zwiebel und Gemüse schälen bzw. waschen und klein schneiden. 1 EL Öl in einem Topf er­hitzen. Vorbereitete Zutaten darin andünsten. Mit 1 TL Zucker bestreuen, mit Essig ablöschen, ca. 600 ml Brühe angießen, bis das Gemüse bedeckt ist. Zugedeckt 20–30 Minuten weich garen.

2

Inzwischen für die Bällchen Brätmasse aus der Haut drücken. Mit 1 gestr. TL Pfefferkuchen- oder Lebkuchengewürz und 1/4 TL Chili verkneten. Masse mit feuchten Händen zu haselnussgroßen Bällchen formen.

3

3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Bällchen darin rundherum 4–5 Minuten braten. Gemüsesuppe mit dem Stabmixer pürieren, dabei Sahne und noch ca. 200 ml Brühe bis zur gewünschten Konsistenz untermixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Servieren Bällchen in die Suppe geben, mit Kräutern bestreuen.

Nährwerte

Pro Portion

  • 530 kcal
  • 13 g Eiweiß
  • 45 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Video-Tipp

Video Platzhalter
Video: Show Heroes