Lachs-Auflauf vom Blech

Lachs-Auflauf vom Blech Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Kartoffeln 
  • 300 Porree (Lauch) 
  • 600 Brokkoli 
  • 300 Kirschtomaten 
  • 4   Lachstranchen (à ca. 150 g) 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 100 Parmesankäse 
  • 25 Semmelbrösel 
  • 1 Becher  Kräuterfrischkäse (z.B. Bresso, Kräuter der Provence) 
  • 250 Schmand 
  • 150 ml  Milch 
  • 25 Butter 
  • 3 Stiele  Basilikum 

Zubereitung

70 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen, abgießen, abschrecken und Schale abziehen. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Brokkoli putzen, waschen und die Röschen von den Stielen schneiden. Tomaten putzen, waschen.
2.
Lachs waschen und trocken tupfen. Mit Zitronensaft besträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Porree, Kirschtomaten, Lachs, Kartoffeln und Brokkoli geordnet in breiten Streifen auf ein Backblech geben.
3.
Parmesan fein reiben. 50 g Parmesan und Semmelbrösel mischen. Für den Guss Frischkäse, Schmand, 50 g Parmesan und Milch verrühren. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Guss gleichmäßig auf dem Backblech verteilen. Mit Semmelbrösel-Parmesanmischung bestreuen. Butter in Flöckchen gleichmäßig darüber verteilen.
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 25 Minuten backen. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen. Auflauf aus dem Ofen nehmen, mit Basilikumblättchen bestreut und nach Belieben mit Zitronenschnitz garniert anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 970 kcal
  • 56g Eiweiß
  • 62g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved