close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Lachsfilet in Weißweinsoße - so geht's

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Lachsfilet in Weißweinsoße mit Fenchel und Nudeln

Lachsfilet in Weißweinsoße - so geht's

Lachsfilet in Weißweinsoße - Zutaten für 4 Personen:

4 Lachsfilets (à ca. 150 g), 400 g Fenchel, 2 Schalotten, 2 EL Butter, 5 EL Mehl, 100 ml trockener Weißwein, 300 ml Gemüsebrühe, 2 TL grüne Pfefferkörner, 50 g Schlagsahne, Salz, schwarzer Pfeffer, 300 g grüne Bandnudeln, 3 EL Öl (z.B. Olivenöl)

Zubereitungszeit für Lachsfilet: ca. 30 Minuten

Lachsfilet in Weißweinsoße - Schritt 1:

Lachsfilet in Weißweinsoße - Schritt 1:

400 g Fenchel putzen und gründlich waschen, in ca. 0,5 cm dicke, gleichmäßige Scheiben hobeln oder schneiden. Für das Lachsfilet etwas vom Fenchelgrün beiseitelegen.

Tipp: mit einem Gemüsehobel gelingen gleichmäßige Scheiben im Handumdrehen. 

Lachsfilet in Weißweinsoße - Schritt 2:

Lachsfilet in Weißweinsoße - Schritt 2:

2 Schalotten schälen, halbieren und in feine Würfel schneiden.

Hochwertige erleichtern das Schneiden enorm und sind immer eine gute Investition. Zu unseren Favoriten zählt das Kochmesser von Wüsthof - auch als Geschenk eine wunderbare Idee für Kochbegeisterte! 

Lachsfilet in Weißweinsoße - Schritt 3:

Lachsfilet in Weißweinsoße - Schritt 3:

1 EL Butter erhitzen. Schalotten zugeben und ca. 1 EL Mehl zugeben, unterrühren und kurz aufkochen. Mit 100 ml trockenem Weißwein und 300 ml Gemüsebrühe ablöschen. 2 TL grüne Pfefferkörner zugeben und alles zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Lachsfilet in Weißweinsoße - Schritt 4:

Lachsfilet in Weißweinsoße - Schritt 4:

Nach ca. 8 Minuten 50 g Schlagsahne in den Topf zugeben. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Weißweinsoße für das Lachsfilet warm stellen. In der Zwischenzeit 300 g grüne Bandnudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen.

Lachsfilet in Weißweinsoße - Schritt 5:

Lachsfilet in Weißweinsoße - Schritt 5:

4 Lachsfilet-Stücke waschen, trocken tupfen. 2 EL Öl in einer ofenfesten Grillpfanne erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Je Seite 1-2 Minuten braten. 1 EL Butter zugeben.

Eine gute Grillpfanne sorgt für schmackhafte Ergebnisse - die Modelle von Tefal zählen schon lange zu unseren Favoriten! 

Lachsfilet in Weißweinsoße - Schritt 6:

Lachsfilet in Weißweinsoße - Schritt 6:

Die 4 Lachsfilet-Stücke im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 150 °C/Umluft: 125 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 8 Minuten fertig garen.

Lachsfilet in Weißweinsoße - Schritt 7:

Lachsfilet in Weißweinsoße - Schritt 7:

Fenchelscheiben mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. 4 EL Mehl in eine flache Schüssel geben. Darin wenden. Danach 1 EL Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und Fenchel darin portionsweise von beiden Seiten 2-3 Minuten goldbraun braten.

Lachsfilet in Weißweinsoße - Schritt 8:

Lachsfilet in Weißweinsoße - Schritt 8:

Gebratenen Fenchel aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Nudeln abgießen. Die 4 Lachsfilet-Stücke aus dem Ofen nehmen.

Hier faltbares Sieb kaufen: 

Lachsfilet in Weißweinsoße - so geht's

Lachsfilet in Weißweinsoße - so geht's

Lachsfilet mit gebratenen Fenchelscheiben, Weißweinsoße und Bandnudeln auf Tellern anrichten und mit etwas Fenchelgrün garnieren.

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved