Lachskoteletts mit Gurkengemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Lachskoteletts mit Gurkengemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (250 g) Langkorn- und wilder Reis 
  •     Salz 
  • 4   Lachskoteletts (à ca. 200 g) 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 2   Schalotten 
  • 2 EL  Öl 
  • 1/8 Weißwein 
  • 500 Schmor- oder Salatgurke 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1-2 EL  heller Soßenbinder 
  • 1 EL  Wermuth 
  •     Cayennepfeffer 
  • 1 Bund  Dill 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendem Salzwasser 20 Minuten garen. Lachs waschen, salzen und mit Zitronensaft beträufeln. Schalotten schälen, fein würfeln und in heißem Öl andünsten. Mit Wein und 1/8 Liter Wasser ablöschen und aufkochen.
2.
Lachs hineingeben und bei schwacher Hitze 10 Minuten gar ziehen lassen. Gurke waschen, streifig schälen, der Länge nach halbieren und die Kerne herausschaben. Gurke in Scheiben schneiden. Lachskoteletts herausnehmen und warm stellen.
3.
Sahne in den Sud rühren, Gurke zufügen und 5 Minuten kochen lassen. Soßenbinder einstreuen, nochmals aufkochen lassen. Mit Wermuth, Salz und Cayennepfeffer würzen. Dill waschen, etwas zum Garnieren beiseite legen.
4.
Restlichen Dill hacken und in die Soße geben. Reis abtropfen lassen, in kleine Förmchen drücken und auf die Teller stürzen. Mit Lachskoteletts und Gurkengemüse anrichten. Mit Dill garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved