Lebkuchen-Parfait auf Orangensoße mit mariniereten Kumquats

Aus kochen & genießen 51/2010
Lebkuchen-Parfait auf Orangensoße mit mariniereten Kumquats Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 50 Zartbitter-Schokolade 
  • 120 ml  Milch 
  • 3   Eigelb (Größe M) 
  • 2   leicht gehäufte TL Lebkuchengewürz 
  • 130 Zucker 
  • 150 Schlagsahne 
  • 300 Kumquats 
  • 100 ml  Orangensaft 
  • 1   Zimtstange 
  • 2   Sternanis 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Schokolade grob hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Milch erhitzen (nicht kochen lassen!), vom Herd ziehen und kurz abkühlen lassen
2.
Eigelbe, Lebkuchengewürz und 70 g Zucker in einem Schlagkessel verrühren, Milch unterrühren. Über einem heißen Wasserbad dick-cremig aufschlagen. Schokolade einrühren
3.
Kessel in ein kaltes Wasserbad stellen, ab und zu durchrühren und auskühlen lassen. Sahne steif schlagen und unter die erkaltete Creme heben. In 4 Tassen (à ca. 200 ml Inhalt) füllen. Ca. 6 Stunden, besser über Nacht, ins Gefrierfach stellen
4.
Kumquats unter heißen Wasser abwaschen, putzen und halbieren, bzw. dritteln. Kerne entfernen. 60 g Zucker in einem kleinem Topf karamellisieren. Kumquats zugeben, vermengen. Mit Orangensaft ablöschen. Zimt und Anis zugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Kumquats auskühlen lassen
5.
Tassen kurz in heißes Wasser halten und das Parfait auf Teller stürzen. Kumquats zum Parfait geben und sofort servieren
6.
Wartezeit ca. 6 Stunden

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 54g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved