Leichte Erbsencreme-Suppe mit Schinken

Leichte Erbsencreme-Suppe mit Schinken Rezept

Zum Abendessen darf's gerne etwas leichter sein. Mit diesem Süppchen können Sie sich ganz ohne Reue durch den Feierabend löffeln.

Zutaten

Für Person
  • 1   kleine Zwiebel (ca. 50 g) 
  • 1 (ca. 80 g)  kleine Kartoffel 
  • 1 EL  Öl 
  • 120 tiefgefrorene Erbsen 
  • 200 ml  Gemüsebrühe 
  • 1   Stiel Minze 
  • 3 EL  Buttermilch 
  • 1   Bio-Zitrone 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Mandelblättchen 
  • 1 Scheibe (25 g)  fettarmer gekochter Schinken 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Kartoffel schälen, waschen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Kartoffel darin glasig dünsten. Erbsen, bis auf einige zum Garnieren, zufügen. Mit Brühe ablöschen, aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten ziehen lassen
2.
Zitrone waschen, trocken reiben. 1/4 der Schale fein abreiben, Rest in Zesten abziehen. Minze waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und, bis auf einige Blätter zum Garnieren, zur Suppe geben
3.
Erbsen in der Gemüsebrühe pürieren. 2 EL Buttermilch unterrühren. Mit geriebener Zitronenschale, Salz und Pfeffer abschmecken. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Schinken in Streifen schneiden. Suppe in eine Schale füllen. Mit Schinken, Erbsen, 1 EL Buttermilch, Minze, Mandeln und Zitronenzesten garnieren

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved