Leichte Gemüse-Bouillon

0
(0) 0 Sterne von 5
Leichte Gemüse-Bouillon Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2   Sellerieknolle (ca. 250 g) 
  • 5 (ca. 500 g)  große Möhren 
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 100 Champignons 
  • 1   mittelgroße Tomate 
  • 1 EL  Öl 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 1   kleiner Kohlrabi 
  • 2 Scheiben  Toastbrot 
  • 1 EL  Butter/Margarine 
  •     etwas Sojasoße 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Sellerie und 2 Möhren schälen, Porree putzen, waschen. Sellerie, Möhren und Hälfte Porree grob zerkleinern. Zwiebel schälen, vierteln. Pilze putzen und waschen. Tomate waschen und in Spalten schneiden
2.
Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Sellerie und zerkleinerte Möhren darin kräftig anbraten. Zerkleinerten Porree, Pilze und Tomate zufügen und kurz mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1 l Wasser angießen, aufkochen. Alles zugedeckt ca. 45 Minuten köcheln
3.
Kohlrabi und 3 Möhren schälen, waschen. Kohlrabi in kleine Würfel, Möhren in dünne Stifte schneiden. Rest Porree in Ringe schneiden. Brühe durchsieben und aufkochen. Gemüse darin zugedeckt 7-10 Minuten garen
4.
4 .Toast in Rauten schneiden oder würfeln. Unter Wenden im heißen Fett gold-braun rösten. Die Bouillon mit Salz, Pfeffer und evtl. Sojasoße abschmecken. Mit den Croûtons servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 150 kcal
  • 630 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved