Lemon Blueberry Bread

Aus LECKER-Sonderheft 1/2012
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Scheiben
  •     Fett und Mehl für die Form 
  • 2   Bio-Zitronen  
  • 125 g   weiche Butter  
  • 200 g   + 75 g Zucker  
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 275 g   Mehl  
  •     2 1⁄2 TL Backpulver 
  • 1 Päckchen   Vanillezucker  
  •     Salz  
  • 175 ml   Milch  
  • 150 g   TK-Heidelbeeren  
  •     Alufolie  
  •     Holzspieß  

Zubereitung

105 Minuten
ganz einfach
1.
Eine Kastenform (ca. 1 1⁄4 l Inhalt; ca. 26 cm Länge) fetten und mit Mehl ausstäuben. 1 Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und Schale fein abreiben. 2 Zitronen auspressen. Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s.
2.
Hersteller).
3.
Butter und 200 g Zucker mit den Schneebesen des Rührgeräts ca. 5 Minuten weißcremig verrühren. Eier einzeln einrühren. Mehl, Backpulver, Zitronenschale, Vanillezucker und 1 Prise Salz mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren.
4.
3 EL Zitronensaft unterrühren. 2⁄3 der Heidelbeeren unter den Teig heben und in die Form füllen. Mit den übrigen Beeren bestreuen. Im Ofen ca. 1 Stunde backen, ca. 15 Minuten vor Backzeitende mit Alufolie bedecken.
5.
Für den Sirup Rest Zitronensaft und 75 g Zucker aufkochen. Kuchen aus dem Ofen nehmen. Heiß mit einem Holzspieß mehrmals einstechen und mit Zitronensirup beträufeln. Den Kuchen in der Form ca. 30 Minuten abkühlen lassen.
6.
Dann stürzen und auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Scheibe ca. :
  • 190 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved