Limetten-Tarte

4
(2) 4 Sterne von 5

Zutaten

  • 200 g   Mehl  
  • 1 Prise   Salz  
  • 100 g   Butter  
  • 75 g   Zucker  
  • 1   Ei (Grösse M) 
  •     Fett für die Form 
  •     Backpapier  
  •     Trockenerbsen  
  • 4   Eier (Grösse M) 
  • 75 g   Zucker  
  • 1 1/2 (à 200 g)  Becher Schlagsahne  
  • 100 ml   Limettensaft  
  •     abgeriebene Schale von 1 Limette 
  • 30 g   brauner Zucker  
  •     Limettenscheiben und Zitronenmelisse zum Verzieren 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Mehl, Salz, Butter, Zucker und Ei zu einem glatten Teig verkneten. 1 Stunde kühl stellen. Teig zu einem Kreis (28 cm Ø) ausrollen. Eine Tarteform (24 cm Ø) mit herausnehmbarem Boden fetten.
2.
Teig hineinlegen und den Rand andrücken. Backpapier auf den Teig legen und mit Trockenerbsen ausstreuen. Teig im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 10 Minuten vorbacken. Inzwischen Eier, Zucker und Sahne cremig rühren.
3.
Limettensaft und -schale unter die Eimasse rühren. Tarte aus dem Ofen nehmen, Backpapier und Erbsen entfernen. Limettencreme auf den Teig geben. Tarte weitere 20 Minuten bei gleicher Temperatur backen.
4.
Limetten-Tarte auskühlen lassen. Vor dem Anrichten mit braunem Zucker bestreuen. Mit Limettenscheiben und Melisse verzieren. Ergibt 12 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved