Linsen-Spinat-Salat mit Tofu

4.75
(4) 4.8 Sterne von 5
Linsen-Spinat-Salat mit Tofu Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 75 rote Linsen 
  • 1   rote Zwiebel 
  • 300 Basilikum Tofu 
  • 200 junger Spinat 
  • 4 EL  Apfelessig 
  • 1/2 TL  Honig 
  • 1 TL  Senf 
  • 5 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Linsen in kochendes Wasser geben und ca. 10 Minuten bissfest köcheln lassen. Linsen abgießen. Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden oder hobeln. Tofu trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Spinat waschen und gut abtropfen lassen.
2.
Essig, Honig und Senf verrühren. 3 EL Öl darunterschlagen. Vinaigrette mit Salz und Pfeffer abschmecken. 2 EL Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Tofuscheiben portionsweise darin unter Wenden 3–4 Minuten braten. Herausnehmen und warm halten.
3.
Spinat, Zwiebelringe und Linsen locker vermengen. Tofuscheiben unterheben. Salat auf Tellern anrichten und mit Vinaigrette beträufeln. Dazu schmeckt Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved