Literatur-Sacherkuchen

Aus LECKER-Sonderheft 1/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Literatur-Sacherkuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  •     etwas + 400 g weiche Butter 
  • 400 Zartbitterkuvertüre 
  • 160 kaltes Backmarzipan 
  • 100 + 260 g Zucker 
  • 16   Eier (Gr. M) 
  • 120 ml  Rum (ersatzweise Milch) 
  •     Salz 
  • 320 Mehl 
  • 80 Backkakao 
  • 150 gemahlene Mandeln 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 550 Aprikosenkonfitüre 
  • 900 Backmarzipan 
  •     Puderzucker 
  • 3-4 EL  Kakao 
  •     Goldpuder 
  • 1/2 TL  neutrales Öl 

Zubereitung

150 Minuten
fortgeschritten
1.
Für den Kuchen Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Zwei Backbleche fetten. Kuvertüre hacken. Im heißen Wasserbad schmelzen. Marzipan grob raspeln. Mit 400 g Butter, 100 g Zucker und Kuver­türe mit den Schneebesen des Rührgeräts schaumig rühren.
2.
Eier trennen. Eigelb nacheinander in die Schoko-Butter-Masse rühren und ca. 3 Minuten weiterschlagen. Rum (oder Milch) unterrühren. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen, dabei Rest Zucker einrieseln lassen.
3.
Mehl, Kakao, Mandeln und Backpulver mischen. Im Wechsel mit Eischnee in 2 Portionen unter die Schokomasse heben.
4.
Teig auf die Bleche verteilen, glatt streichen. Nacheinander im heißen Ofen jeweils ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen. Auf den Blechen auskühlen lassen.
5.
Aus beiden Blechkuchen je 3 Rechtecke (20 x 27 cm, 16 x 20 cm und 10 x 16 cm) schneiden. Konfitüre glatt rühren. Rechtecke eines Blechs mit Konfitüre dick bestreichen. Jeweils gleich große Rechtecke daraufsetzen.
6.
Bücherkuchen rundherum mit Rest Konfitüre dünn einstreichen.
7.
Für die Verzierung Hälfte Marzipan auf einer mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche ca. 2 1⁄2 mm dünn ausrollen. Für die Buchseiten des größten Buches 1 Streifen (ca. 5 x 67 cm) zuschneiden.
8.
An 3 Seiten um das Buch legen. Mit einer Palette eindrücken. Übrige Kuchen ebenso jeweils mit 1 ca. 5 cm breiten Marzipanstreifen (ca. 52 cm und ca. 36 cm) am Rand belegen und andrücken.
9.
Größten Bücherkuchen auf eine Platte setzen. Für Buchdeckel und -rücken 450 g Marzipan mit Kakao einfärben. 2 1⁄2 mm dünn ausrollen und zum Rechteck (ca. 26 x 28 cm) schneiden. So auf den Buchkuchen legen, dass rundum ca. 1⁄2 cm Marzipan übersteht.
10.
Am unteren Buchrücken begradigen, leicht nach innen eindrücken. Für die unteren Buchdeckelkanten 2 ausgerollte dünne Streifen (à ca. 1⁄2  x 20 cm) und 1 Streifen (ca. 1⁄2  x 27 cm) zuschneiden.
11.
Mit wenig Wasser bepinseln und unten um das Buch legen. Aus Marzipan dünne Röllchen formen, mit Wasser befeuchten, am Buchrücken leicht andrücken.
12.
Für übrige Buchkuchen Rest braunes Marzipan mit ungefärbtem Marzipan, bis auf etwas für Lesezeichen und Ver­zierung, verkneten. Wie in Step 5 beschrieben ausrollen, zuschneiden (mittleres Buch 22 x 21 cm, kleines Buch 16 x 17 cm) und abdecken.
13.
Bücher leicht versetzt aufeinanderstapeln. Jeweils untere Buchdeckelkanten, wie in Step 5 beschrieben, aus 1⁄2 cm dünnen Marzipanstreifen am unteren Rand andrücken.
14.
Für Lesezeichen und Buchrückendeko Rest Marzipan ca. 2 mm dünn ausrollen und nach Belieben zuschneiden. Mit wenig Wasser befeuchten. Bücher damit verzieren. Goldene Farbe mit Öl mischen. Lesezeichen und Buchrückendeko damit bemalen, Bücher betiteln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

40 Stücke ca. :
  • 420 kcal
  • 9g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved