Lustig, lustig, Taleralera! Bald sind unsre Apfelplätzchen gar!

Aus LECKER-Sonderheft 4/2018
0
(0) 0 Sterne von 5
Lustig, lustig, Taleralera! Bald sind unsre Apfelplätzchen gar! Rezept

„Lasst uns froh und munter sein und uns über gelungene Schnecken freun!“ – Das Geheimnis ist, den Teig erst pur zu kühlen und dann mit Apfelgeleefüllung einzufrieren. So lässt er sich wunderbar in feine Scheiben schneiden

Zutaten

Für Stück
  • 125 weiche Butter 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 210 Zucker 
  • 1 Pck.  Vanillezucker 
  •     Salz, Zimt 
  • 40 saure Sahne 
  • 300 g + etwas  Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 50 getrocknete Apfelringe 
  • 100 Apfelgelee 
  • 125 Puderzucker 
  • 3-4 EL  Zitronensaft 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten ( + 300 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für den Teig Butter, Ei, 150 g Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz und saure Sahne mit den Knethaken des Rührgerätes verrühren. 300 g Mehl und Backpulver mischen, zufügen und erst mit den Knethaken, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Zu einem Ziegel formen, in Folie wickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen.
2.
Für die Füllung Apfelringe fein hacken. Mit 60 g Zucker und 1 gehäuften TL Zimt mischen. Teig auf einem bemehlten Bogen Backpapier rechteckig (ca. 27 x 52 cm) ausrollen. Gelee glatt rühren, auf dem Teig verstreichen. Mit Apfel-Zimt-Zucker bestreuen. Teig von der langen Seite her mithilfe des Backpapiers aufrollen. Rolle halbieren und jeweils locker in ein großes Stück Frischhaltefolie wickeln. Mit leichtem Druck zu quaderförmigen Stangen formen. Folie gut verschließen und Stangen ca. 3 Stunden einfrieren.
3.
Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Rollen aus der Folie wickeln und in ca. 1⁄2 cm dicke Scheiben schneiden. Auf die Bleche legen. Nacheinander im heißen Ofen 12–15 Minuten backen. Herausnehmen, ca. 5 Minuten abkühlen lassen, dann samt Papier vom Blech ziehen. Auskühlen lassen.
4.
Puderzucker sieben und mit Zitronensaft zu einem Guss verrühren. In Streifen über die Plätzchen träufeln und trocknen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 60 kcal
  • 1g Eiweiß
  • 2g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved