Makkaroni-Auflauf mit Wurst & Fleisch

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Makkaroni  
  •     Salz  
  • 1 (ca. 800 g)  kleiner Wirsing  
  • 2 EL   + etwas Öl  
  •     Pfeffer  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 2   Krakauer Würstchen  
  • 250 g   ausgelöstes Kasseler-Kotelett  
  • 250 g   Schweinemett  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  • 2 EL   Mehl  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1 TL   getrockneter Majoran  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Abgießen
2.
Wirsing putzen, waschen und fein schneiden. In
3.
1 EL heißem Öl andünsten, würzen. 1/8 l Wasser angießen. Zugedeckt ca. 12 Minuten schmoren
4.
Zwiebel schälen, würfeln. Wurst und Kasseler klein schneiden. Mett in 1 EL heißem Öl krümelig braten. Zwiebel, Wurst und Kasseler kurz mitbraten. Tomatenmark und Mehl einrühren, anschwitzen. Mit 1/2 l Wasser ablöschen. Sahne und Majoran einrühren und 4-5 Minuten köcheln. Abschmecken
5.
Alles in eine gefettete Auflaufform schichten, dabei mit Nudeln abschließen. Käse darüber reiben. Im heißen Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 35 Minuten backen
6.
Getränk: kühles Bier
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 46 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved