Mandarinen-Fanta-Torte mit Baiserboden

Mandarinen-Fanta-Torte mit Baiserboden Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 100 Butter oder Margarine 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 300 Zucker 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 125 Mehl 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 4 EL  Milch 
  • 2 Dose(n) (à 314 ml)  Mandarin-Orangen 
  • 9 Blatt  weiße Gelatine 
  • 200 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 250 Limonade (Mandarinengeschmack; z. B. Fanta) 
  • 375 Schlagsahne 
  • 50 weißer Baiser 
  •     Fett und Paniermehl 
  •     frische Mandarinenspalten und Zitronenmelisse 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fett, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, Salz und 100 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Eier trennen. Eigelb einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch nach und nach unterrühren. Teig in eine gut gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Springform (26 cm Ø) füllen und glatt streichen. Eiweiß steif schlagen und 150 g Zucker einrieseln lassen. Eischnee locker auf dem Rührteig verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 35-40 Minuten backen. Inzwischen Mandarin-Orangen in einem Sieb gut abtropfen lassen. Saft dabei auffangen. Boden aus dem Ofen nehmen, mit einem Messer vorsichtig vom Springformrand lösen. Boden auf ein Kuchengitter setzen und in der Form auskühlen lassen. Anschließend aus der Form lösen, auf eine Tortenplatte setzen und einen Tortenring fest darum schließen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 50 ml Mandarin-Orangensaft abmessen. Frischkäse, restlichen Vanillin-Zucker und übrigen Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Limonade und abgemessenen Mandarin-Orangensaft in 3 Portionen zufügen und unterrühren. Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze schmelzen. 3-4 Esslöffel Fanta-Frischkäse tröpfchenweise unter die Gelatine rühren. Anschließend die Gelatine unter restlichen Fanta-Frischkäse rühren. 3-4 Minuten kühl stellen, bis es zu gelieren beginnt. Inzwischen Sahne steif schlagen. Zuerst die Mandarin-Orangen, dann die Sahne portionsweise unter die Creme heben. Creme gleichmäßig auf den Tortenboden verteilen und ca. 3 Stunden kühl stellen. Baiser grob zerbröseln. Tortenring mit einem Messer entfernen und die Torte direkt vor dem Servieren mit Baiser bestreuen. Nach Belieben mit Mandarinen und Zitronenmelisse verziert servieren. Ergibr ca. 16 Stücke
2.
Wartezeit ca. 4 1/2 Stunden. Foto: Först,

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved