Mandel-Florentiner mit Schokolade

Aus LECKER-Sonderheft 2/2014
3.95652
(23) 4 Sterne von 5
Mandel-Florentiner mit Schokolade Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 2 EL  Butter 
  • 250 Schlagsahne 
  • 100 Zucker 
  • 100 Honig 
  • 400 Mandelblättchen 
  • 4 EL  Mehl 
  • 200 Zartbitterkuvertüre 
  •     Backpapier 

Zubereitung

50 Minuten
einfach
1.
Butter, Sahne, Zucker und Honig in einem Topf unter Rühren aufkochen. Mandeln zugeben und ca. 2 Minuten bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren köcheln. Mehl einrühren. Ca. 15 Minuten ruhen lassen.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Backblech mit Backpapier auslegen. Die Mandelmasse daraufgießen und glatt streichen. Im heißen Ofen 9–12 Minuten backen.
3.
Herausnehmen, kurz abkühlen lassen. Masse in ca. 4,5 x 4,5 cm große Quadrate schneiden und auf Kuchengittern auskühlen lassen.
4.
Kuvertüre grob hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Mandelquadrate zur Hälfte in die Kuvertüre tauchen und trocknen lassen. Die Florentiner halten sich in Keksdosen zwischen Pergamentpapier ca. 2 Wochen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 80 kcal
  • 2 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved