Mandelkuchen mit Eierlikör

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 100 g   weiche Butter oder Margarine  
  • 75 g   brauner Zucker  
  • 3   Eier (Größe M) 
  •     Vanilleschote  
  • 150 ml   Eierlikör  
  • 100 g   Weizenvollkornmehl  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 150 g   gemahlene Mandeln  
  • 1 Prise   Salz  
  • 50 g   gehobelte Mandeln  
  •     orange Jelly Belly zum Verzieren 
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Butter mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Zucker zugeben und rühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Eier nacheinander unterrühren. Vanilleschote aufschneiden, mark heraus schaben. Mark und 100 ml Eierlikör in die Masse rühren. Mehl, Backpulver, gemahlene Mandeln und Salz mischen. Nach und nach unterrühren. Boden einer Springform (24 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen, glatt streichen und mit Mandeln bestreuen. Mit 50 ml Eierlikör beträufeln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 35-40 Minuten backen. Kuchen sofort aus der Springform lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mit Jelly Belly verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved