Marzipan-Erdbeer-Tarte

0
(0) 0 Sterne von 5
Marzipan-Erdbeer-Tarte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1 Packung (270 g)  frischer Butter Blätterteig süß oder herzhaft Kipferl und Golatschen (backfertig rechteckig ausgerollt auf Backpapier; 42 x 24 cm; Kühlregal) 
  • 2–3 EL  Schlagsahne 
  • 1 EL  Zucker 
  • 400 Erdbeeren 
  • 75 Marzipan Rohmasse 
  • 25 Crème double 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 25 Amarettini 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Blätterteig 5–10 Minuten vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen. Blätterteig entrollen. Blätterteigrand ca. 1 cm nach Innen klappen. Rand mit Sahne einstreichen und mit Zucker bestreuen. Erdbeeren waschen, putzen und in dicke Scheiben schneiden. Marzipan in eine Schüssel raspeln. Crème double und Ei zugeben und verrühren.
2.
Marzipanmasse auf dem Teig verstreichen, dann mit Erdbeerscheiben belegen. Tarte auf unterer Schiene im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 25 Minuten goldbraun backen.
3.
Amarettini grob zerbrechen und ca. 5 Minuten vor Ende der Backzeit auf die Tarte streuen. Tarte aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen. Tarte lauwarm oder kalt servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Stücke ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved