Medaillon mit Balsamico-Creme

Aus LECKER 11/2006
0
(0) 0 Sterne von 5
Medaillon mit Balsamico-Creme Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2-3 Stiel(e)  Kerbel 
  • 2 (à 300 g)  Schweinefilets 
  • 6 Scheiben (à 10 g)  Frühstücksspeck 
  • 1 EL  Butterschmalz 
  • 1 kg  grüner Spargel 
  •     Salz 
  •     Zucker 
  • 200 Kirschtomaten 
  • 400 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 150 Crème fraîche 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Balsamico Creme 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kerbel waschen und trocken tupfen. Schweinefilets waschen, trocken tupfen und in 12 Medaillons schneiden. Frühstücksspeck längs halbieren. Jedes Medaillon mit 1 Speckscheibe und einem Kerbelblättchen umwickeln.
2.
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Schweinemedaillons von beiden Seiten goldbraun braten. Medaillons aus dem Bratfett nehmen, auf eine Fettpfanne setzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten zu Ende garen.
3.
Inzwischen Spargel waschen, holzige Enden abschneiden, eventuell das untere Drittel schälen. Spargelstangen in Salzwasser mit 1 Prise Zucker ca. 8 Minuten bissfest garen. Tomaten waschen und trocken tupfen.
4.
Im Bratfett schmelzen lassen. Herausnehmen und warm stellen. Bratfett mit Brühe ablöschen. Aufkochen und 2 Minuten köcheln lassen. Crème fraîche einrühren. Mit Pfeffer würzen. Soße schlierenartig auf Tellern verteilen.
5.
Balsamico Creme tröpfchenweise daraufgeben. Mit einem Holzspieß Schlieren ziehen. Spargel, Medaillons und Tomaten darauf anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 40g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved