close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Mettbällchen auf scharfem Spitzkohl

4
(1) 4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Schweinemett  
  • 2   Lauchzwiebeln  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 (ca. 1 kg)  Kopf Spitzkohl  
  • 50 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     getrocknete Chiliflocken  
  • 4 EL   Crème fraîche  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Mett zu ca. 20 kleinen Bällchen formen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. 1 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Bällchen darin bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten rundherum braten. Inzwischen den Spitzkohl putzen, vierteln und Strunk entfernen. Viertel grob in Stücke schneiden. Bällchen aus der Pfanne nehmen und in Alufolie wickeln. 1 Esslöffel Öl im Bratfett erhitzen und den Kohl zufügen. Brühe angießen und die Pfanne ca. 2 Minuten abdecken, bis der Kohl zusammengefallen ist. Kohl mit Salz, Pfeffer und Chili würzen und in der offenen Pfanne ca. 5 Minuten zu Ende garen. Mettbällchen und den hellen Teil der Lauchzwiebeln in die Pfanne geben und ca. 1 Minute weiterbraten. Kohlpfanne auf Teller verteilen und mit den grünen Lauchzwiebelringen und einem Löffel Crème fraîche garnieren. Dazu schmeckt Baguettebrot
2.
Bild 1 ohne Crème fraîche
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 28 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved