Milchreis mit Mutterliebe

Aus LECKER 12/2017
3.588235
(17) 3.6 Sterne von 5

Hach, selbst gemachter Milchreis streichelt einfach immer die Seele. Heute ist er genau das richtige Soulfood - und stillt zugleich auch unseren Hunger auf Süßes.

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Vanilleschote  
  • 1 Liter   Milch  
  • 225 g   Milchreis  
  • 425 ml   klarer Apfelsaft  
  • 1 Pck. (à 300 g)  TK-Sauerkirschen  
  • 1 Pck.   Vanillesoßenpulver (zum Kochen) 
  • 3,5 EL   Zucker  
  • 1 TL   Zimt  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Vanilleschote längs aufschneiden, Mark mit dem Messer­rücken herauskratzen. Milch, Vanillemark und -schote in einen Topf geben und aufkochen. Milchreis zufügen und aufkochen. Hitze reduzieren und den Milchreis zugedeckt ca. 20 Minuten ausquellen lassen (zwischendurch umrühren).
2.
350 ml Apfelsaft und Kirschen in einem Topf aufkochen. Soßenpulver, 75 ml Apfelsaft und 2 EL Zucker glatt rühren. In die kochenden Kirschen rühren. Aufkochen und ca. 1 Minute ­unter Rühren köcheln lassen. Vom Herd nehmen.
3.
Vanilleschote aus dem Milchreis nehmen, 1 EL Zucker unterrühren. 1⁄2 EL Zucker und Zimt mischen. Milchreis mit einem Teil der Kirschen auf Tellern anrichten und mit Zimtzucker bestreuen. Restliche Kirschen extra dazu reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 480 kcal
  • 13 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 83 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved