Mini-Rotkohl-Enchiladas

Aus LECKER 12/2018
0
(0) 0 Sterne von 5
Mini-Rotkohl-Enchiladas Rezept

Oh deer! Welch gewickelte Festtagsfreuden mit Hack-Paprika-Füllung, Parmesan-Schmand-Haube und feuriger Tomatensoße

Zutaten

Für Personen
  • 800 Rotkohl 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker 
  • 2   Zwiebeln 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 3 EL  Öl 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  stückige Tomaten 
  • 1-2 TL  Chiliflocken 
  • 1   kleine rote Paprikaschote 
  • 50 getrocknete Softtomaten 
  • 650 gemischtes Hack 
  • 50 Parmesan (Stück) 
  • 100 Schmand 
  • 1   reife Avocado 
  • 1/2   Zitrone 
  • 3-4 Stiele  Koriander (kein Muss) 

Zubereitung

60 Minuten
einfach
1.
Für die Enchiladas Die äußeren Blätter vom Kohl entfernen. Vom Kohl den Mittelstrunk vorsichtig herausschneiden. Kohl in 3–4 l kochendem Salzwasser 8–10 Minuten garen, damit sich die Blätter besser lösen.
2.
Kohl herausnehmen und abschrecken. Die äußeren Blätter vorsichtig ablösen und beiseite­legen. Kohlkopf wieder ins kochende Wasser legen, ca. 4 Minuten weitergaren. Vorgang wiederholen, bis 8 Blätter abgelöst sind. Dicke Mittelrippen der Blätter flach schneiden.
3.
Für die Soße Zwiebeln und Knoblauch schälen, beides fein würfeln. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Chili darin andünsten. Mit stückigen Tomaten ablöschen. Aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer, Chiliflocken und ca. 1 EL Zucker würzen.
4.
Inzwischen Paprika putzen, waschen und fein würfeln. Soft­tomaten fein würfeln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Paprika und Tomaten darin 2–3 Minuten andünsten. Herausnehmen und mit dem Hack verkneten. Mit 1 TL Salz und 1⁄2 TL Pfeffer würzen. Kohlblätter gleichmäßig mit der Hackmasse befüllen, fest aufrollen.
5.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: siehe Hersteller). Parmesan fein reiben und mit Schmand verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hälfte Tomatensoße in einer Auflaufform (ca. 20 x 25 cm) verteilen. Rotkohl-Enchiladas mit der Naht nach unten in die Form legen. Übrige Soße um die Enchiladas verteilen. Parmesan-Schmand in Klecksen darauf verteilen. Im heißen Ofen 25–30 Minuten backen.
6.
Inzwischen Avocado halbieren, entkernen, Fruchtfleisch heraus­lösen und klein schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Koriander waschen, trocken schütteln, fein hacken und mit Avocado mischen. Enchiladas aus dem Backofen nehmen und mit dem Avocado-Mix bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 30g Eiweiß
  • 42g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved