Mini-Tarte-Tatin avec des Bananes

Aus LECKER 9/2020
0
(0) 0 Sterne von 5
Mini-Tarte-Tatin avec des Bananes Rezept

Nehmen Sie es uns nicht krumm: Statt Apfelscheiben haben wir den französischen Klassiker mit Bananenhälften belegt. Wie gehabt gibt’s dazu Karamell, Eis und ganz viel l’Amour

Zutaten

Für Personen
  • 2 Scheiben (à 75 g)  rechteckiger TK-Blätterteig 
  • 50 Butter 
  • 3 EL  flüssiger Honig 
  •     Zimt 
  • 2   kleine Bananen 
  •     Puderzucker 

Zubereitung

45 Minuten
einfach
1.
Die Blätterteigscheiben nebeneinander auf die Arbeitsfläche ­legen und auftauen lassen. Die Butter mit Honig und ¼ TL Zimt in einem Topf schmelzen. In ­eine Auflaufform geben.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. ­Hersteller). ­Die Bananen schälen und längs halbieren. Blätterteigscheiben längs halbieren, je 1 Bananenhälfte mit der Schnitt­fläche nach oben auf jedes Blätterteigstück legen. Teig seitlich um die ­Bananenhälften legen und an die Bananen andrücken.
3.
Die Bananen mit dem Teig nach oben auf den Karamell legen und im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, ca. 5 Minuten ruhen lassen. Dann wenden und mit dem Puderzucker bestäuben. Dazu schmeckt ­Vanilleeis.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 320 kcal
  • 2 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved