Möhren-Schwarzwurzel-Curry

3.5
(2) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3 EL   Essig  
  • 3 (45 g)  leicht geh. EL Mehl  
  • 750 g   Schwarzwurzeln  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • evtl. 1   Knoblauchzehe  
  • 400 g   Möhren  
  • 2 EL   Öl, 2 TL Curry  
  • 150 g   Schlagsahne  
  • 2 TL   Gemüsebrühe  
  •     Salz, Pfeffer  
  •     Zitronensaft  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Ca. 1 l Wasser, Essig und 1 EL Mehl in einer Schüssel verrühren. Schwarzwurzeln unter kaltem Wasser kräftig bürsten. Schälen, waschen und sofort in das Essig-Mehl-Wasser legen
2.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in schräge Ringe schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen,würfeln. Möhren schälen, waschen und würfeln. Schwarzwurzeln klein schneiden
3.
Zwiebeln, Knoblauch und vorbereitetes Gemüse im heißen Öl ca. 5 Minuten dünsten. Mit Curry und 2 EL Mehl bestäuben, anschwitzen. Gut 1/2 l Wasser, Sahne und Brühe einrühren, aufkochen und zugedeckt 8-10 Minuten köcheln. Abschmecken. Dazu passt Reis
4.
Getränk: kühler Cidre
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved