Möhren-Süßkartoffel-Süppchen mit Serrano-Schinken

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Süßkartoffeln  
  • 500 g   Möhren  
  • 1   Zwiebel  
  • 3 EL   ÖL  
  • 1 TL   Zucker  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 1/4 l   Gemüsebrühe  
  • 4 Scheiben   Serranoschinken (à ca. 10 g) 
  • 100 g   Crème fraîche  
  •     geriebene Muskatnuss  
  •     Basilikum zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Süßkartoffeln und Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten. Möhren und ##Kartoffeln## zufügen, andünsten, mit Zucker bestäuben, kurz andünsten.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Brühe ablöschen, aufkochen und zugedeckt ca. 25 Minuten garen. Inzwischen Schinken längs halbieren. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Schinkenscheiben 1/2–1 Minute von jeder Seite braten.
3.
Aus der Pfanne nehmen. Suppe von der Herdplatte nehmen, mit einem Pürierstab pürieren, durch ein feines Sieb streichen. Crème fraîche unterrühren. Nochmals mit Salz, ##Pfeffer## und Muskat abschmecken.
4.
Suppe in Schälchen füllen, mit ##Basilikum## garnieren. Schinkenchips dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved