Möhrensuppe mit Basilikum

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Möhren  
  •     Salz  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1 EL   Butter  
  • 1/2 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/2 Töpfchen   Basilikum  
  • 2 (à 125 g)  Hähnchenfilets  
  • 2 EL   Öl  
  •     Pfeffer  
  • 4 EL   Schlagsahne  
  •     Cayennepfeffer  
  •     Balsamico-Creme und Basilikumblättchen zum Garnieren 
  • 8   Holzspieße  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Möhren schälen, waschen. 1 Möhre in kleine Würfel schneiden. In wenig Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Inzwischen übrige Möhren in grobe Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
2.
Butter in einem Topf schmelzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Möhrenstücke zufügen, ebenfalls andünsten. Mit Brühe aufgießen, aufkochen und ca. 15 Minuten garen. Basilikumblätter von den Stielen zupfen, waschen, trocken tupfen und fein schneiden.
3.
Hähnchenfleisch waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Auf 8 Spieße stecken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Spieße darin unter Wenden 6-7 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und warm halten.
4.
Suppe pürieren, Sahne und Basilikum zugeben, nochmals kurz pürieren. Möhrenwürfel mit Kochwasser unterheben. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Suppe in Schalen anrichten. Mit einigen Tropfen Balsamico-Creme und Basilikumblättchen garnieren.
5.
Hähnchenspieße dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved