Maultaschen-Auflauf mit Pulled Pork

Aus LECKER 10/2021
Mordsmäßiger Maultaschen-Auflauf mit Pulled Pork  Rezept
Foto: House of Food / Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Das raffinierteste Gaunerpärchen seit Bonnie und Clyde: Maultaschen und Pulled Pork aus dem Kühlregal – mit Kidneybohnen in einer feinen Tomatensoße versteckt.

  • Zubereitungszeit:
    50 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

2 Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

1 rote Chilischote

2 Packungen Pulled Pork (à 550 g; Kühlregal)

4 EL Olivenöl

500 g passierte Tomaten

150 g Tomatenketchup

4 EL Apfelessig

brauner Zucker, Salz, Pfeffer

1 Dose (425 ml) Kidneybohnen

300 g Kirschtomaten

2 Packungen Maultaschen (à 400 g; Kühlregal, z. B. von Bürger)

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Zwiebeln und Knoblauch schälen, alles fein würfeln. Chili waschen, nach Belieben entkernen und fein hacken. Fleisch grob zerzupfen.

2

Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Chili darin andünsten. Fleisch zugeben und unter Rühren ca. 5 Minuten braten. Passierte ­Tomaten, Ketchup, Essig, 1 EL Zucker, etwas Salz und Pfeffer unterrühren. Aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln.

3

Kidneybohnen kalt abspülen und abtropfen lassen. Tomaten waschen, etwa die Hälfte halbieren. Maultaschen in 1–2 cm dicke Scheiben schneiden.

4

Bohnen, halbierte Tomaten und Hälfte Maultaschen unter das Fleisch heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In eine große ofenfeste Form (ca. 24 x 25 cm) umfüllen. Rest Maultaschen und ganze Tomaten darauf verteilen, leicht eindrücken. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C /Umluft: 180 °C) 25–30 Minuten garen.

Nährwerte

Pro Portion

  • 430 kcal
  • 38 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate