Mousse au Chocolat mit Keks-Extra

Aus LECKER-Sonderheft 4/2020
0
(0) 0 Sterne von 5

Lieber oben Knusperstückchen ablöffeln oder unten das weltbeste Schokodessert mit einem Hauch Spekulatiusgewürz naschen? Sie haben die Wahl …

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   Milch  
  • 1   Zimtstange  
  • 1 Msp.   Spekulatiusgewürz (siehe Rezept "Spekuli,la,Latius Gewürzmischung") 
  • 400 g   Zartbitterschokolade  
  • 800 g   Schlagsahne  
  • 50 g   Gewürzspekulatius  
  •     evtl. Karamellsoße zum Beträufeln 

Zubereitung

25 Minuten ( + 240 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Milch, Zimtstange und Spekulatius-gewürz in einem Topf bei schwacher Hitze erwärmen. Schokolade in Stücke brechen und unter Rühren darin auf­lösen. Zimtstange entfernen. Schokomasse in eine große Rührschüssel füllen, ca. 45 Minuten abkühlen lassen.
2.
Sahne portionsweise steif schlagen und unter die Schokomasse heben. In eine Servierschüssel füllen, zugedeckt ca. 3 Stunden kalt stellen. Gewürzspekula­tius in feine Stücke brechen. Mousse damit bestreuen. Nach Belieben mit ein wenig Karamellsoße beträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 500 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved