Muttis Porree-Wickel in Zwiebelrahm

Aus LECKER 3/2020
3.52174
(23) 3.5 Sterne von 5
Muttis Porree-Wickel in Zwiebelrahm Rezept

Würzig umwickelte Lieblingsstangen in cremiger Soße und überbacken mit Käse - ein herrliches Wohlfühlessen, mit dem man es sich zu Hause richtig gemütlich machen kann.

Zutaten

Für Personen
  • 800 Porree 
  •     Salz, Pfeffer, Muskat 
  • 250 Schmand 
  • 250 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Zwiebel-Suppe (3 Teller, ergibt 750 ml) 
  • 100 geriebener Gouda 
  • 4 große Scheiben  gekochter Schinken 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, waschen und in ca. 10 cm lange Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten vorgaren. Ab­gießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
2.
Schmand, Sahne und Suppenpulver mit 1⁄3 Käse verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Soße in eine flache Auflaufform geben.
3.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Schinkenscheiben halbieren. Porree mit Schinken um­wickeln und in die Soße legen. Mit dem übrigen Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen 20–25 Minuten überbacken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 580 kcal
  • 22 g Eiweiß
  • 46 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved