Nasi Goreng „One Pan Wonder“

Aus LECKER 11/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Nasi Goreng „One Pan Wonder“ Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 TK-Garnelen (gekocht und geschält) 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 125 Zuckerschoten 
  • 200 Möhren 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 4 EL  Öl 
  • 2   Eier 
  •     Salz 
  • 1 Packung  Express-Basmatireis 
  • 1 EL  Sambal Oelek 
  • 4-5 EL  Sojasoße 
  • 3-4 EL  Limettensaft 
  • 6 Stiele  Koriander 

Zubereitung

35 Minuten ( + 20 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Garnelen auftauen lassen. Paprika und Zuckerschoten putzen, waschen und klein schneiden. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, in Streifen schneiden bzw. hacken. Garnelen abspülen, trocken tupfen.
2.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Eier darin zu Spiegeleiern braten, einmal wenden. Mit Salz würzen und herausnehmen.
3.
3 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Möhren darin ca. 8 Minuten braten. Übriges Gemüse, Zwiebel und Knoblauch ca. 4 Minuten mitbraten. Reis und Garnelen zugeben, ca. 3 Minuten weiterbraten. Mit Sambal Oelek, Sojasoße und Limettensaft würzen. Eier in Streifen schneiden, zu­fügen und kurz mit erwärmen. Koriander waschen, Blättchen abzupfen und darüberstreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 400 kcal
  • 22 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved