Nektarinen-Torte backen - so geht's

Nektarinen-Torte - Zutaten für ca. 12 Stücke:

Nektarinen-Torte - Zutaten für ca. 12 Stücke:

3 Eier (Gr. M), 250 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Prise Salz, 75 g Mehl, 1 TL Backpulver, 25 g Speisestärke, 5 Nektarinen, 8 Blatt Gelatine, 500 g Vollmilch-Joghurt, 250 g Magerquark, 4-5 EL Pfirsichlikör, 200 g Schlagsahne, 1 Päckchen Tortenguss (für 1/4 l Flüssigkeit; zum Kochen), 250 ml Pfirsichnektar, Backpapier

Nektarinen-Torte  - Schritt 1:

Nektarinen-Torte - Schritt 1:

Für den Biskuitboden der Nektarinen-Torte zunächst 3 Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Dabei 50 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker sowie 1 Prise Salz einrieseln lassen. Die Eigelbe unterrühren. 75 g Mehl, 25 g Speisestärke und 1 TL Backpulver mischen, auf die Eimasse sieben und vorsichtig unterheben.

Nektarinen-Torte - Schritt 2:

Nektarinen-Torte - Schritt 2:

Den Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen und den Biskuitteig darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen. Den Biskuitboden für die Nekatarinen-Torte herausnehmen und leicht mit den Fingern hinein drücken. Bleibt eine Mulde, muss der Biskuit noch mal kurz Ofen. Ist der Tortenboden fertig, diesen abkühlen lassen.

Nektarinen-Torte - Schritt 3:

Nektarinen-Torte - Schritt 3:

Drei Nektarinen mit einem scharfen Messer kreuzförmig einschneiden, mit heißem Wasser überbrühen, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Die Früchte anschließend halbieren, entsteinen und in feine Würfel schneiden.

8 Blatt Gelatine einweichen. 500 g Joghurt, 250 g Magerquark, 150 g Zucker und 4-5 EL Pfirsichlikör (ersatzweise Pfirsichnektar) verrühren. Die Gelatine ausdrücken, in einem Topf bei schwacher Hitze auflösen und 3 EL Creme unterrühren. Dann alles unter den Rest Creme rühren und kalt stellen.

Nektarinen-Torte - Schritt 4:

Nektarinen-Torte - Schritt 4:

200 g Sahne steif schlagen. Die Obstwürfel unterheben und die Sahne unter die Creme für die Nektarinen-Torte heben.

Den Biskuit waagerecht halbieren, eine Hälfte auf eine Tortenplatte setzen und einen Tortenring darum stellen. 2/3 der Tortencreme auf den Boden streichen. Den 2 Boden darauf setzen und mit der übrigen Creme bestreichen. Die Nektarinen-Torte 2 Stunden kalt stellen.

Nektarinen-Torte - Schritt 5:

Nektarinen-Torte - Schritt 5:

1 Päckchen Tortenguss, 50 g Zucker und 250 ml Pfirsichnektar in einem Topf verrühren und aufkochen. Den Guss eine 1 Minute ruhen lassen, auf der Nektarinen-Torte verteilen und diese kalt stellen. Für die Dekoration der Torte 2 Nektarinen waschen, in dünne Scheiben schneiden und die Nektarinen-Torte damit verzieren.

Nektarinen-Torte - Schritt 6:

Nektarinen-Torte - Schritt 6:

Die Nektarinen-Torte gekühlt servieren. Dazu schmeckt eine Tasse Kaffee.

Wie gefällt Ihnen unser Backkurs für die Eiskaffee-Torte? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter dieser Galerie oder auf LECKER.de bei Facebook.

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved