Neue Kartoffeln mit Kräuterquark und Schinken

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1,2 kg   neue Kartoffeln  
  • je 1/2 Bund   Schnittlauch, Petersilie und Dill  
  • 600 g   Frühlingsquark  
  • 100 g   Lachsschinken (ohne Fettrand) 
  •     Salatblätter, Tomatenwürfel und Schnittlauch zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken bzw. in Röllchen schneiden. Kräuter, bis auf etwas Schnittlauch unter den Frühlingsquark rühren.
2.
Kartoffeln abgießen. Kartoffeln mit Quark und Lachsschinken auf Tellern anrichten. Mit Salatblättern, Tomatenwürfeln und Schnittlauch garnieren. Rest Quark mit übrigem Schnittlauch bestreut dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved