Nikolaus-Snickerdoodles

Aus LECKER-Sonderheft 6/2014
2
(2) 2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 150 g   weiche Butter  
  • 300 g   brauner Zucker  
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 340 g   Mehl  
  • 2 gestrichene(r) TL   Weinstein­backpulver  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 3 TL   Lebkuchengewürz  
  •     Salz  
  • 50 g   Zucker  
  • 2 TL   Zimt  
  •     Backpapier  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Butter und braunen Zucker mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Weinsteinbackpulver, Backpulver, Lebkuchengewürz und knapp 1⁄2 TL Salz mischen. Kurz unter die Butter-Zucker-Masse rühren.
2.
Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Weißen Zucker und Zimt mischen. Aus dem Teig ca. 45 walnussgroße Kugeln formen.
3.
Im Zimtzucker wenden und mit Abstand auf den Blechen verteilen. Nacheinander im heißen Ofen 8–10 Minuten goldbraun backen (die Kekse sollen innen noch weich sein!).
4.
Herausnehmen und sofort mit Rest Zimtzucker bestreuen. Auf den Blechen auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 80 kcal

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved