Nougat-Doppeldecker

Aus kochen & genießen Extra 11/2020
0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 600 g   Mehl  
  • 200 g   Puderzucker  
  • 3 Päckchen   Vanillezucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 400 g   kalte Butter  
  • 30 g   Erdnusskerne  
  • 200 g   Nougat (schnittfest) 
  • 100 g   Puderzucker  
  • 3 TL   Zitronensaft  
  •     bunte Zuckerperlen  
  •     Frischhaltefolie  
  •     Backpapier  

Zubereitung

75 Minuten ( + 90 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Mehl, Puderzucker, Vanillezucker, Salz und Butter in Stückchen zu einem glatten Mürbeteig verkneten. Teig in drei gleich große Portionen teilen, in Folie gewickelt ca. 1 Stunde kalt stellen.
2.
Grundteig halbieren. Jede Portion auf wenig Mehl quadratisch (ca. 20 cm) ausrollen, daraus ­kleine Quadrate (ca. 4 cm) schneiden. Auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen. Blechweise im heißen Ofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C) ca. 8 Minuten backen. Erdnusskerne hacken. Nougat schmelzen, Nüsse unterrühren. Mit dem Spritzbeutel auf Hälfte der Kekse spritzen. Je 1 Keks daraufdrücken. Ca. 30 Minuten kühlen. Puderzucker und ­Zitronensaft verrühren. Kekse damit bestreichen. Mit bunten Zuckerperlen verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 150 kcal
  • 2 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved