Nougat-Herzen

Nougat-Herzen Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    60 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stück

200 g Butter

1 Ei (Gr. M)

100 g Zucker

1 Prise Salz

100 g gemahlene Mandeln

250 g Mehl

50 g Zartbitterschokolade

100 g Nougatmasse

3 EL Schlagsahne

Mehl für die Arbeitsfläche

Schritt 1

Butter in kleine Würfel schneiden. Ei trennen. Butter, Zucker, Salz, Eigelb und Mandeln mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Mehl zugeben und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Mürbeteig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.

Schritt 2

Mürbeteig kurz durchkneten und auf einer bemehlter Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen. Ca. 100 kleine Herzen (4 cm Ø) ausstechen und auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 10–12 Minuten backen.

Schritt 3

Plätzchen aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen. 25 g Schokolade und Nougatmasse grob hacken. Nougat, Sahne und Schokolade zusammen in einer Schüssel über dem warmen Wasserbad schmelzen. Nougatmasse ca. 10 Minuten kalt stellen, bis sie sehr dickflüssig ist.

Schritt 4

Nougat in einen Spritzbeutel füllen und eine Ecke abschneiden. Auf die Hälfte der Plätzchen Nougatmasse spritzen mit je einem weiteren Plätzchen zusammensetzen.

Schritt 5

25 g Schokolade grob hacken und in einer Schüssel über dem warmen Wasserbad schmelzen. Schokolade in einen Spritzbeutel füllen und eine Ecke abschneiden. Herzen damit verzieren und ca. 30 Minuten kühl stellen.

Nährwerte

Pro Stück

  • 90 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate