Nougatknöpfe

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 100 g   Butter oder Margarine  
  • 1 1/2 Packungen (à 200 g)  Nuss Nougat  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Orange 
  • 1 Prise   Salz  
  • 300 g   Mehl  
  • 1/2 TL   Backpulver  
  • 1/2 Packung (75 g)  weiße Kuvertüre  
  •     Backpapier für das Backblech 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fett und 200 g Nougatmasse mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Ei, Vanillin-Zucker, Orangenschale und Salz unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unter die Fett-Nougatmasse kneten. Teig ca. 2 Stunden kalt stellen, vierteln und aus jedem Viertel eine Rolle (ca. 2,5 cm Ø) formen. Rollen nochmals ca. 1 Stunde kalt stellen. Die Rollen in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/ Gas: Stufe 2) 12-15 Minuten backen. Nougatknöpfe auf ein Kuchengitter setzen und abkühlen lassen. Restliche Nougatmasse im heißen Wasserbad erwärmen. Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen. Die Hälfte der Nougatknöpfe zur Hälfte in die Nougatmasse tauchen und auf einem Kuchengitter trocknen lassen. Restliche Nougatknöpfe zur Hälfte in die Kuvertüre tauchen und ebenfalls auf einem Kuchengitter trocknen lassen
2.
Sternteller: Moulin
3.
Set: Nordtek
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 50 kcal
  • 210 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved