Nudel-Broccoli Pfanne

5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Broccoli  
  •     Salz  
  • 500 g   Bandnudeln  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 100 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 30 g   Butter oder Margarine  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 2   Eier  
  • 2   Eigelb  
  •     weißer Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Broccoli putzen, waschen und in kleine Röschen schneiden. In wenig kochendem Salzwasser 8-10 Minuten dünsten. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Zwiebeln schälen und fein würfeln.
2.
Speck in dünne Streifen schneiden. Fett in einer Pfanne erhitzen und den Speck darin knusprig ausbraten. Zwiebelwürfel zugeben und im Speckfett glasig dünsten. Nudeln und Broccoli abtropfen lassen, in die Pfanne geben und im Speckfett schwenken.
3.
Sahne, Eier und Eigelb verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Eier-Sahne über Nudeln und Broccoli gießen und bei milder Hitze unter Wenden stocken lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 950 kcal
  • 3990 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved