Nudel-Eier-Torte

Nudel-Eier-Torte Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Nudeln (z. B. Maccaroni) 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  • 150 Zucchini 
  • 250 Möhren 
  • 100 Lauchzwiebeln 
  • 60 magerer geräucherter Speck 
  •     Pfeffer 
  • 1 Töpfchen  Basilikum 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 1/4 Milch 
  • 1/4 Schlagsahne 
  • 8   Eier 
  •     Fett und Backpapier 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Maccaroni und einen Esslöffel Öl in reichlich kochendes Salzwasser geben und zehn Minuten garen. Kalt abschrecken und abtropfen lassen. Zucchini, Möhren und Lauchzwiebeln putzen und waschen.
2.
Zucchini und Möhren in feine Streifen hobeln, Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Speck fein würfeln. Möhrenstreifen in kochendem Salzwasser ein bis zwei Minuten blanchieren und abtropfen lassen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen, Speck zufügen, knusprig auslassen und herausnehmen.
3.
Zucchini und Lauchzwiebeln im heißen Fett kurz andünsten. Möhren und 2/3 vom Speck zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Springform (22 cm Ø) fetten und mit Backpapier bis an den Rand auslegen.
4.
Maccaroni als Boden und Rand in die Form legen. Gemüsemischung in die Mitte geben. Basilikum und Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Milch, Sahne, Eier, Kräuter, Salz und Pfeffer verrühren.
5.
Eiermilch in die Form gießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3) ein bis 1 1/4 Stunden backen. Kuchen fünf bis zehn Minuten in der Form ruhren lassen. Aus der Form lösen, mit restlichem Speck bestreuen und mit Basilikum garniert servieren.
6.
Ergibt acht Stücke.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved