Nudel-Spinat-Auflauf

0
(0) 0 Sterne von 5
Nudel-Spinat-Auflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Bandnudeln 
  •     Salz 
  • 500 Spinat 
  • 3   Zwiebeln 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  •     Cayennepfeffer 
  • 3 TL  Tomatenmark 
  • 2 Packungen (à 125 g)  Mozzarella-Käse 
  • 1 EL  Pinienkerne 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Spinat putzen, waschen, abtropfen lassen und grob hacken. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Im heißen Öl goldgelb dünsten.
2.
Hack zufügen. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Tomatenmark unterrühren. Spinat zufügen und dünsten, bis er zusammengefallen ist. Nochmals abschmecken. Mozzarella in sehr dünne Scheiben schneiden.
3.
Etwas Hack-Spinatmasse und Nudeln in eine Auflaufform füllen. Hälfte des Mozzarellas darauf verteilen. Restliche Zutaten einfüllen und nochmals mit Mozzarellascheiben belegen. Pinienkerne daraufstreuen.
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) ca. 12 Minuten überbacken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved