Nudeln mit Fischnuggets

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Möhren  
  • 100 g   grüne Weintrauben  
  • 400 g   Kabeljau-Filet  
  • 1 (ca. 30 g)  mittelgroße Schalotte  
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 40 g   Paniermehl  
  • 150 g   Bandnudeln  
  • 2 EL (à 10 g)  Öl  
  • 100 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 100 g   Schmand  
  •     Dill und Zitronenspalten zum Garnieren 
  •     Mehl für die Panade 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Möhren putzen, schälen und in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Trauben waschen, abzupfen und abtropfen lassen. Fischfilet waschen, trocken tupfen und in mittelgroße Würfel schneiden. Schalotte schälen und fein würfeln.
2.
Ei verquirlen. Fischwürfel mit Salz und Pfeffer würzen und dann mit einer Seite zuerst durch Mehl, dann Ei und zum Schluss durch Paniermehl ziehen. Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Inzwischen 1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen und die Schalottenwürfel darin anschwitzen.
3.
Möhren zufügen, mit Brühe ablöschen und ca. 2 Minuten dünsten. Schmand zufügen, aufkochen und beiseite stellen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fischwürfel zuerst auf der panierten Seite golden braten, wenden und auf der Fleischseite ca. 2 Minuten weiter braten.
4.
Inzwischen Trauben halbieren. Nudeln abgießen und mit den Trauben zur Soße geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aufkochen lassen, durchschwenken und mit den Fischnuggets auf Tellern anrichten. Mit Dill und Zitronenspalten garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 27 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved