Nuss-Marzipan-Kämme

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 125 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 150 g   gemahlene Haselnüsse  
  • 1 TL   Zimt  
  • 120 g   Zucker  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 3   Eigelb (Größe M) 
  • 80 ml   Milch  
  • 80 ml   Öl  
  • 200 g   Magerquark  
  • 1 Prise   Salz  
  • 400 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 2 EL   Schlagsahne  
  • 30 g   gehobelte Haselnüsse  
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Backpapier  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Für die Nussfüllung Marzipan fein reiben. Mit Nüssen, Zimt, 45 g Zucker und Eiern verkneten. Für den Quark-Öl-Teig 2 Eigelb mit Milch, Öl, Quark, 75 g Zucker und Salz glatt rühren. Mehl mit Backpulver mischen, auf die Quarkmasse sieben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (ca. 40 x 28 cm) ausrollen. Aus diesem Rechteck 8 kleinere Rechtecke (ca. 14 x 10 cm) schneiden. Jeweils etwas Nussmasse auf die Teigstücke geben. 1 Eigelb mit Sahne verquirlen, Teigkanten damit bestreichen. Zu einer Tasche überklappen und gut andrücken. Die längere Seite mehrmals ca. 1 cm einschneiden. Kämme auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen. Mit restlichem Eigelb bestreichen und mit gehobelten Haselnüssen bestreuen. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 20-25 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Dazu schmeckt Schlagsahne
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 60 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved